Führerschein mit Dysmelie: Wie lief’s bei euch?

Führerschein mit Dysmelie: Wie lief’s bei euch?

Den Führerschein mit einer Arm- oder Handfehlbildungen zu machen, hat seine Tücken. Oft gibt es Auflagen, die etwa ein Automatikgetriebe oder einen Lenkrad-Knauf vorschreiben. Erfahrungen von ahoi-Mitgliedern zeigen auch: Die Behörden landauf, landab handhaben das...

mehr lesen
Handschuhe für besondere Hände

Handschuhe für besondere Hände

Hallo liebe Ahois, man kennt’s, die Tage werden kürzer, draußen wird es kälter und die Angst, weitere seiner eh schon in geringerer Zahl vorhandenen Fingerchen zu verlieren, ist wieder alltäglich. Mal schnell ein Paar Handschuhe zu kaufen, kommt für uns häufig leider...

mehr lesen
Wir machen Musik!

Wir machen Musik!

Auf dieser Website soll ein neues Angebot entstehen: Eine Art Informationspool, der die vielen Hilfen und kreativen Lösungen abbildet, die Menschen mit (Arm- und Hand-)Dysmelie für das Spielen eines Instruments gefunden haben. Das Ziel ist es, jungen und älteren...

mehr lesen
Und es hat Zoom gemacht …

Und es hat Zoom gemacht …

Die Corona-Pandemie hat unser Miteinander und unser Vereinsleben stark verändert. Wir treffen uns jetzt in verschiedenen Konstellationen in Videokonferenzen. Das hat gute Seiten, denn hier können wir spezifische Themenkreise besprechen und in verschiedenen...

mehr lesen
2018 – ein Bundestreffen der Superlative!

2018 – ein Bundestreffen der Superlative!

Kinder erleben, dass sie nicht alleine sind Beim Bundestreffen von ahoi e.V. kommen Eltern von Kindern mit Handfehlbildung sowie Jugendliche und Erwachsene mit Dysmelie aus ganz Deutschland zusammen. Auch in diesem Jahr gab es ein abwechslungsreiches Programm aus...

mehr lesen
Inklusive Emojis kommen

Inklusive Emojis kommen

Wie Emojipedia berichtet, hat Apple in dieser Woche dem zuständigen Unicode-Konsortium vorgeschlagen, neue Emojis in ihren Katalog aufzunehmen. Emojis, die Menschen mit Behinderungen besser repräsentieren. Ein längst überfälliger Schritt, der die...

mehr lesen